Historie

TRIMILL wurde im Jahr 2000 als Aktiengesellschaft mit Sitz in Zlin, Tschechische Republik, gegründet. Die Region Zlin war eine der größten europäischen Zentren für die Herstellung von Werkzeugmaschinen. Diese Tradition des Werkzeugmaschinenbaus besteht seit dem Jahr 1903 und gewährleistet bis heute die Verfügbarkeit hochqualifizierter Fachleute.

Dank ihres ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnisses und ihrer Zuverlässigkeit erlangten die TRIMILL Maschinen schnell einen guten Ruf und sie konnten sich insbesondere auf dem deutschen Markt sehr erfolgreich durchsetzten. Heute werden die TRIMILL Maschinen von rund 170 motivierten Mitarbeitern an 2 Standorten produziert.

Regelmäßig wurden die TRIMILL Maschinen auf internationalen Messen präsentiert und mehrfach wurden die Maschinen mit Innovationspreisen ausgezeichnet.