TRIMILL PRINZIP

GESCHLOSSENER DOPPELBALKEN “BOX-IN-BOX“ design



  • Geschlossene Konstruktion des Doppelbalkens und Kreuzschiebers („Box-in-Box“) mit innenliegender, rundum geführter Schieberfräseinheit (Y- und Z-Achse)
  • Schwere und damit wertbeständige Portalfräsmaschinen

  • Hohe Produktivität – Schrupp- und Schlichtbearbeitung in einer Aufspannung

TRIMILL maschine vs. KONVENTIONELLE BEARBEITUNGSMASCHINE



  • Konstant gute Fräsergebnisse durch last- und thermosymmetrisches Design

  • TRIMILL Bauweise reduziert Schieberauslenkung auf ein Minimum

  • Erhöhung der Steifigkeit in X-Achse +60%, Y-Achse +30% und Z-Achse +90%

FESTER TISCH – STATIONÄRES WERKSTÜCK




  • Stationäres Werkstück während der gesamten Bearbeitung

  • Ausführung als obenliegendes Gantry, dadurch kontrollierte Dynamik und Genauigkeit

  • Sehr gute Oberflächenqualität

PLATZBEDARF



  • Sehr kompakte Bauweise im Vergleich zu Maschinen mit Verschiebetisch

  • Großer Arbeitsraum bei kleiner Aufstellfläche

  • Bestes Verhältnis zwischen maximaler Werkstückgröße und erforderlicher Aufstellfläche